Maria-Merian-Schule engagiert sich bei Klimaschutzprojekt des Rems-Murr-Kreises

 in Aktivitäten Hoga

Die Maria-Merian-Schule betei­ligt sich mit Auszu­bil­den­den des Hotel- und Gaststät­ten­ge­wer­bes am Klima­schutz­pro­jekt „Nachhal­ti­ge Entwick­lung in der beruf­li­chen Bildung: Bereich Lebens­mit­tel­ver­ar­bei­tung“ im Rems-Murr-Kreis. Ziel ist es, die angehen­den Köche und Fachkräf­te der Gastro­no­mie und Hotel­le­rie für die Auswahl klima­freund­li­cher Lebens­mit­tel und deren energie­ef­fi­zi­en­te Zuberei­tung zu sensi­bli­sie­ren.

In einem ersten Unter­richts­mo­dul erfuh­ren die Schüle­rin­nen und Schüler, welche Lebens­mit­tel klima­ver­träg­lich sind und wie der CO2-Fußab­druck von Rezep­ten errech­net wird. Gemein­sam mit ihren Lehre­rin­nen entwi­ckel­ten sie selbst klima­freund­li­che Rezep­te. Im zweiten Teil des Projekts erler­nen die Auszu­bil­den­den, wie sich bei der Zuberei­tung der Gerich­te effizi­ent Strom und Wärme einspa­ren lässt.

Bei einem Besuch der Hegnacher Mühle infor­mier­ten sich die Auszu­bil­den­den über die Beson­der­hei­ten der regio­na­len Produkt­er­zeu­gung sowie deren Bedeu­tung für den Klima­schutz und erhiel­ten einen Einblick in die saube­re Energie­ge­win­nung durch Wasser­kraft.

Das Klima­schutz­pro­jekt ist Teil des aktuel­len Klima­schutz-Handlungs­pro­gramms „Klima­schutz zum Mitma­chen“ des Rems-Murr-Kreises. Das Projekt wird aus Mitteln der Glücks­spi­ra­le des Minis­te­ri­ums für Umwelt, Klima und Energie­wirt­schaft geför­dert.

Den vollstän­di­gen Artikel mit weite­ren Infor­ma­tio­nen finden Sie unter folgen­der Adres­se:

https://www.rems-murr-kreis.de/bauen-umwelt-verkehr/umweltschutz/klimaschutz-portal/fuer-buergerinnen-schulen-und-kindertagesstaetten/

Fotos: Richter; Henning