Deutschförderung an der Maria-Merian-Schule Waiblingen

Deutsch­för­de­rung und
Berufs­vor­be­rei­tung

Vorqua­li­fi­zie­rungs­jahr Arbeit und Beruf für Jugend­li­che ohne Deutsch­kennt­nis­se (VABO)

Kurz gefasst

Am VABO können Sie in aller­ers­ter Linie Deutsch­kennt­nis­se erwer­ben oder verbes­sern. Der Unter­richt in weite­ren theore­ti­schen und prakti­schen Fächern, Hospi­ta­tio­nen und Prakti­ka eröff­nen Ihnen Einbli­cke in andere Berei­che der Schule und in die Arbeits­welt.

Ziele

Sie erwer­ben die Grund­la­gen der deutschen Sprache und lernen die Lebens­welt in Deutsch­land besser kennen. Sie werden auf den Übergang in weiter­füh­ren­de Schul­ar­ten vorbe­rei­tet und auf Ihrem Weg in die Arbeits­welt beglei­tet.

Beson­der­hei­ten an der MMS

  • indivi­du­el­le inten­si­ve Betreu­ung durch eine VABO-Beglei­te­rin
  • geziel­te und indivi­dua­li­sier­te Lernbe­ra­tung durch die Lehrkräf­te der Maria-Merian-Schule
  • Prakti­ka in Betrie­ben und Hospi­ta­tio­nen in weiter­füh­ren­den Schul­ar­ten

Wie kann’s danach weiter­ge­hen?

Im Anschluss an das VABO können Sie einen anderen Bildungs­gang wie das AVdual besuchen oder direkt eine Berufs­aus­bil­dung oder eine Berufs­tä­tig­keit wechseln.

<span class="caps">VABO</span>

Voraus­set­zun­gen

Sie können das VABO besuchen, wenn Sie keine oder gerin­ge Deutsch­kennt­nis­se haben und das 21. Lebens­jahr noch nicht vollendet haben.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen

Anmel­dung

Anmel­dung bis Febru­ar erbeten. Das Anmel­de­for­mu­lar finden Sie hier:

<span class="caps">VABO</span>