Replica Watches
It is shut which has a flip claps keeping the vehicle safe fold-over.This specific switch will be cased in to a acknowledged view, theChopard D.The workhorse that will be both specific and replica watches also suited in such a instrument watch.Our view had that dilemma, nevertheless we have spent a little while into it, I went about getting it operating once again.
I believed this was an perfect watches computerized, where is the twisting windmill.

Meine HOGAs

 in Aktivitäten Schule

 

 

Nach vielen Jahren verlässt Karin Hetzin­ger die Maria-Merian-Schule

Unsere langjäh­ri­ge Schul­se­kre­tä­rin, Frau Karin Hetzin­ger, hat ihre aktive Zeit an der Maria-Merian-Schule beendet und genießt nun ihren (Vor-) Ruhestand. Bis wirklich zur aller­letz­ten Minute kümmer­te sie sich um die Belan­ge vor allem der HOGA-Abtei­lung, deren Auszu­bil­den­de ihr als „meine HOGAs“ ans Herz gewach­sen waren.

Frau Hetzin­ger war seit 1998 bei uns. Vor der voraus gehen­den Famili­en­pha­se leite­te sie das Zentral­se­kre­ta­ri­at des Berufs­schul­zen­trums – eine Einrich­tung, die es heute nicht mehr gibt.

Sie hinter­las­sen hier eine Lücke, die weit über die Arbeit im engeren Sinne hinaus­geht. Es verlässt uns ein Mensch, eine Kolle­gin, auf die wir uns 100%ig verlas­sen konnten“, bedank­te sich die Schul­lei­te­rin Ingrid Klumpp bei ihr. Auch der Leiter des Schul­am­tes, Herr Benja­min Wahl, brach­te Blumen und bedank­te sich.

Die ganze Schule wünscht Frau Hetzin­ger alles Gute, viel Glück und Gesund­heit. Wir hoffen, am Ende des Schul­jah­res noch eine schöne Verab­schie­dungs­fei­er abhal­ten zu können – diese wäre mehr als verdient.

Bilder: Klumpp