Gesundheitstage AV dual

 in Aktivitäten Schule

Im Januar drehte sich bei den Schüle­rin­nen und Schülern des AV dual drei Tage lang alles um das körper­li­che und seeli­sche Wohlbe­fin­den. Ziele der jährlich statt­fin­den­den Gesund­heits­ta­ge sind, dass die Jugend­li­chen neue Impul­se erhal­ten, sich selbst und ihren Körper besser kennen­ler­nen, Strate­gi­en für den Umgang mit Proble­men entwi­ckeln oder auch einmal Stress abbau­en können.

Wie bereits in den Vorjah­ren konnten die Schüle­rin­nen und Schüler verschie­de­ne Workshops zu gesun­der Ernäh­rung besuchen oder sich bei Vorträ­gen über Themen wie die Präven­ti­on von Gewalt in Bezie­hun­gen oder Liebe in den Zeiten von HIV und AIDS infor­mie­ren. Daneben gestal­te­ten sie Armbän­der in Frühlings­far­ben, verfass­ten kreati­ve Texte oder tanzten bei Zumba zu latein­ame­ri­ka­ni­schen Rhyth­men. Weite­re Highlights waren ein Trommel-Schnup­per­kurs und eine Musik-Werkstatt.

Als Abschluss der Gesund­heits­ta­ge stand ein Besuch im Olgahos­pi­tal Stutt­gart auf dem Programm. Bei zwei Vorträ­gen infor­mier­ten sich die Jugend­li­chen über die Chancen und Risiken der moder­nen Medien sowie die Gefah­ren unserer Ernäh­rungs­wei­se.

Bilder: Lehmann