Duales Berufskolleg Soziales - BKST

Abschluss: Schulische Voraussetzungen für das einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife – BKFH

Bereich: Sozialpflege und Gesundheit

Klassenbezeichnung: 1BKST

 
Inhalt und Ziel

Das einjährige duale Berufskolleg Soziales bietet eine ideale Verbindung von Theorie und Praxis:

1,5 Schultage und 3,5 Tage Praxis im sozial-pflegerischen Bereich geben  EINERSEITS einen fundierten Einblick in soziale Berufe und ermöglichen ANDERERSEITS in einem weiteren Vollzeitschuljahr die Erlangung der Fachhochschulreife.

Durch die Vermittlung von Grundkenntnissen in Biologie, Sozialpädagogik und Sozialpflege ist  das 1BKST DIE ideale Vorbereitung auf Gesundheits- und Pflege-Berufe.


Schulische Voraussetzungen
  • Mittlere Reife
  • Gleichwertige Bildungsabschlüsse

 

Der gute Abschluss des Dualen Berufskollegs Soziales (im Durchschnitt 3,0 in D, E, M, Bio und in keinem dieser Fächer schlechter als ausreichend) berechtigt zur Aufnahme in das einjährige Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife (hauswirtschaftliche/sozialpädagogische Richtung), so dass in insgesamt zwei Jahren die Fachhochschulreife erworben werden kann.

Kernfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie

 

Pflichtfächer

  • Sozialpädagogik und Sozialpflege
  • Gemeinschaftskunde
  • Religionslehre

 

Downloads

Flyer

Praktikumsvereinbarung