Altenpflegehilfe für Migrantinnen und Migranten - 2BFAHM

Abschluss: staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in

Klassenbezeichnung: 2BFAHM

Inhalt und Ziel

Altenpflegehelfer unterstützen Altenpfleger bei ihrer täglichen Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen in allen anfallenden Arbeitsschritten im Umgang mit diesen Menschen.

In dieser Schulart wird auch intensiver Deutschunterricht erteilt. Nach dem ersten Schuljahr bieten wir einen Sprachtest an (Niveau B1 – Voraussetzung für den Einbürgerungstest). Ebenfalls im ersten Schuljahr besteht die Möglichkeit, das Wahlfach „Staatsbürgerkunde“ zu besuchen, das auf den Einbürgerungstest vorbereitet.

Schulische Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Ausübung des Berufes durch ein (amts-)ärztliches Zeugnis
  • Ausbildungsvertrag
  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2

Pflichtfächer

Allgemeiner Bereich:

  • Religionslehre
  • Deutsch
  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung bei der Lebensgestaltung
  • Rechtl. und institution. Rahmenbedingungen
  • Altenpflege als Beruf

 

Wahlpflichtbereich

  • Staatsbürgerkunde

Downloads

Flyer

Anmeldeformular

Beschulungsplan 17/18

Beschwerdeformular